Moselflug - UL fliegen lernen - Rundflüge Trier Eifel Mosel
  Moselflug Moselflug - Aktuelle Neuigkeiten UL Team Moselflug Gästebuch Kontakt zu Moselflug Moselflug Videos Flugplatz Bitburg Moselflug Impressum  
  UL Vertrieb - C42 / C52 / Pioneer 200 UL Ausbildung / Sportpilotenlizenz Rundflüge Trier / Eifel / Mosel UL Charter Ul Informationen UL Verein / UL gemeinschaft UL Serviceangebote beim Moselflug Moselflug Links  

MOSELFLUG VERTRIEB
ifc
C42 C C42 C

S-STOL

Z-602
Bestpreis
C42 B
C42 C
S-STOL
Z-602
"Das ist klug - UL Kauf bei MOSELFLUG" - UL-Fliegen bezahlbar - Die S-STOL
Ikarus C42 / C

S_STOL über Moselflug

S-STOL
"flugfertig"
Moselflugpreis:
69.900 €
Grundausstattung S-STOL

S-STOL
Die aktuelle Preislisten der S-STOL finden Sie unter nachfolgendem Links (Excel-Dateien) :
S-STOL "flugfertig" S-STOL "Kit"
Eigenschaften der S-STOL
Der Jeep mit dem man fliegen kann: STOL steht für Short Take Off and Landing. Sie ist der Fieseler Storch der heutigen Zeit. Der Ganzmetall-Hochdecker wurde den heutigen Bedürfnissen angepasst. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, Zuverlässigkeit und Robustheit machen die STOL zu einem begehrten Flugzeug.
Eigenschaften der STOL:
Extrem niedrige Mindestgeschwindigkeit - Extrem kurze Start- und Landestrecken
Wendig, gutmütige und unkritische Flugeigenschaften. Beim Pendelseitenruder liegt die Strömung immer an. Es gibt keine Strömungsabschattungen.
Bestmögliche Minimierung des `toten´ Sichtbereichs nach oben und seitlich oben. Durch die Scheibe im Kabinendach und die angeschrägten Flächenansätze wird der tote Sichtwinkel auf ein Minimum beschränkt.
Geringe Spannweite - einfaches Handling
Extrem aufnahmefähiges Fahrwerk. Die durchgehende Alu-Schwinge und das Bungee-gedämpfte Bugrad kennen keine schlechten Pisten. Dieses Fahrwerk ist außergewöhnlich robust und
hervorragend geeignet für unebene und weiche Pisten. Es verzeiht harte Landungen, speziell im Schul-Betrieb. Die STOL wird auch gern als "Jeep" bezeichnet. Die Reifen dämpfen zusätzlich.
Die Alufelgen sind leicht und robust. - Hydraulische Scheibenbremsen (Einzelrad) sind Standard.
Große Hindernisfreiheit durch hochliegendes Tragwerk * Kein Bodeneffekt bei der Landung
Die Flächen sind in ca. 15 Min. demontierbar oder lassen sich mit der `Klapp- Option anklappen.
Geräumigen Kabine – auch für große Piloten geeignet * Elektrisch stufenlos verstellbare Klappen
mit Stellungsanzeige, Volt- und Außentemperaturanzeige
Reichlich Platz für Gepäck * Große Türen ermöglichen den bequemen Einstieg.
Abschließbare Türen * Die Türen können entfernt werden für Beobachtungs- und Fotoflüge.
Die STOL eignet sich für Sprüheinsätze sowie Kontrollaufgaben aus der Luft!
Schwimmer- und Skibetrieb sind möglich.
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
.Telefonnummer06542 969880 - Handy: 0178 / 5057178 - e-Mail: Wilfried Haupt
Warum sollten Sie mit weniger zufrieden sein?
S_STOL
S_STOL S_STOL S_STOL S_STOL
S_STOL
S_STOL S_STOL S_STOL S_STOL
S_STOL